Archiv für August 2007

Solidaritätserklärung mit den Bewohnern der selbstverwalteten Wohnhäuser

Die GHG unterstützt die Forderung der Bewohner der selbstverwalteten Häuser in der Roten Straße, der Gotmarstraße, dem Kreuzbergring, diese auch in Zukunft selbständig verwalten zu können. Diese Projekte bilden einen wichtigen Bestandteil der kulturellen Vielfalt in Göttingen und bieten Raum zur freien kulturellen Entfaltung und Verwirklichung alternativer Lebensformen außerhalb gesellschaftlicher Normen. Außerdem sind die Projekte auch sozialer Natur, da sie Studierenden sehr günstigen Wohnraum bieten und daher entsprechen sie den Zielen des Stiudierenden-Werks.

Daher muss das Studierenden-Werk die bereits ausgesprochenen Kündigungen zurücknehmen und die Strukturen bestehen lassen!

Weitere Informationen unter www.heretostay.de