MZG 11.40 geräumt!

Heute am frühen Morgen wurde der besetze Raum 11.40 von Polizeikräften geräumt. Der Raum war seit knapp zwei Wochen besetzt und sollte einen Ersatz für das verbrannte „Cafe Kollabs“ erwirken. Die GHG hat sich mit den Besetzern solidarisiert und verurteilt die Räumung scharf. Das Verhalten der Unileitung bei den Verhandlungen war halbherzig und die Räumung war unverhältnismäßig. Die GHG spricht sich weiter für ein selbstverwaltetes Cafe am Z-Campus aus und fordert von der Unileitung eine Erklärung!

Mehr Infos hier!

Heute um 18:00 Uhr soll am Gänseliesel eine Spontandemo stattfinden!

Diesen Beitrag weiterleiten:
  • Twitter
  • email
  • Facebook